Die Trends der Kindermode für 2013


Moden.de - Kindermode 2013 Kids lieben es bunt, im Kinderzimmer und auch dann, wenn es um ihre Kleider geht. Aus diesem Grund wird das kommende Jahr 2013 extra farbig. Ob Sorbettöne, Pastellnuancen oder Knallfarben, wir werden diese Farben in uni oder bei den angesagten Mustern sehen. Gerade bei den Mädchen wird im nächsten Sommer auf Farbe gesetzt.

Pink, Grün und Limonengeld sind nur einige Farben des nächsten Jahres. Im Trend sind hierbei kräftige Farbkombinationen sowie Shorts in knalligen Farben, die für Mädchen jeden Alters echte Hingucker sind. Süß sind die neuen Trends auf jeden Fall.

Wem dies eventuell doch zu verspielt sein sollte, die coolen Chinos gibt es auch im nächsten Jahr in vielen Farben. Die Chinos sind, sportlich hochgekrempelt mit Ballerina oder mit Chucks-Sneakern, das Must-Have des nächsten Sommers. Bei den Jungs sind bunte Chinos und Röhren ebenfalls angesagt. Karo bleibt der Kindermode ebenso erhalten wie überfärbte Denims. Mädchen sehen in Blümchen-Blusen mit Rüschen und Spitzen zwar sehr mädchenhaft aus, doch die Kleinen mögen es. Kleidchen bleiben nach wie vor der Renner, ob in uni oder bedruckt. Das Muss dazu ist eine kleine Jacke, wie beispielsweise ein kurzes Bolero-Jäckchen. So wie bei den Erwachsenen das bedruckte T-Shirt wieder sehr gefragt ist, ist dies auch bei Jungen und Mädchen das Must-Have im Alltag.

Fotoprints in hochwertiger Qualität sowie witzige Sprüche und Ausbrenner sind im Trend. Weitere Motive wie Tiere, Obst, Gemüse zieren nächstes Jahr die T-Shirts. Im Sommer von Jungs immer gern getragen sind Shorts. Ebenfalls uni oder mit Prints bleiben sie uns auch nächsten Sommer erhalten. Bei den Mädchen geht es in Sachen kurze Hosen weiter in Richtung Hotpants. Bei all den verschiedenen Styles ist nur eines wichtig – die Outfits müssen bunt sein. Dann kann auch der Sommer kommen. Langweilig wird es im Kleiderschrank der Kids im nächsten Jahr sicher nicht.