Accessoire Nr. 1: Die Sonnenbrille


Accessoires Sonnenbrille Es scheint tatsächlich so, dass im Sommer wie auch im Winter eine Sonnenbrille das Must-have eines Jeden ist. Die Sonnenbrille ist das Accessoire, das jedes Outfit erst perfekt macht. Dies erklärt, warum erstens jeder Trendsetter sowie Nicht-Trendsetter Sonnenbrillen trägt und sie zweitens nie aus der Mode kommen werden.

In diesem Jahr läuft bei der Sonnenbrille wieder alles rund - im wahrsten Sinne des Wortes. Dennoch finden wir wieder Ecken und Kanten vor. Sonnenbrillen vertragen in dieser Saison beides - rund und eckig. Viel wichtiger ist nämlich: Sie müssen Retro sein. Wie bereits im vergangenen Jahr ist Retro immer noch der Trend schlechthin. Wir finden in den Läden weiterhin die sportlichen Wayfarer, Pilotenbrillen, Pantobrillen, Cat-Eye-Sonnenbrillen und nicht zu vergessen den XXL-Oversized-Stil wieder. Aber in neuem Gewand. Die neuen Sonnenbrillen sind auffällig, trotzdem schick und sorgen unter Umständen und je nach Outfit für Aufsehen. Dies selbstverständlich im positiven Sinne. Im besagten neuen Gewand zeigen sich in diesem Jahr die Gläser, welche die größte Veränderung erfahren haben. In den letzten Jahren eher in dunkel gehalten, kommen sie in diesem Jahr bunt daher. Man sieht blaue wie auch gelbe Gläser sehr oft in diesem Sommer. Was jedoch nicht heißt, dass andere Farben nicht auch getragen werden können. Die Gläser dürfen nur nicht zu dunkel sein. Für viele ist es störend oder sie empfinden es als unhöflich, wenn man Jemanden beim Gespräch nicht in die Augen sehen kann.

Die Farben dieses Sommers sind bunt und leicht, was auch in den Fassungen zu erkennen ist. Nude-Töne, Honig oder Tortoise sind angesagt, ebenso knallig bunte Gestelle. In der Mode ist erlaubt, was gefällt. Wer es knallig bunt oder eher etwas gediegener liebt - kein Problem, denn auch in diesem Sommer wird jeder seine persönliche Lieblingssonnenbrille finden. Am besten gleich schon im Internet nach den Trends schauen, bestellen und anprobieren.