Marni macht Design für H&M


Das italienische Modelabel Marni wird die Frühjahrkollektion 2012 für das schwedische Bekleidungshaus H&M gestalten. Mit unverkennbarem Design, abseits vom Mainstream, bietet Marni eine farbenfrohe Kollektion. Ab dem 8. März 2012 werden 260 H&M Fillialen Marni-Mode anbieten. Frauenmode, Männermode, Taschen, Schmuck.

Die Kollektion ist farbig und bringt große Muster mit. Die Marni-Kollektion für H&M wird ein echter Hingucker mit gewohnter Marni-Eleganz. Consuelo Castiglion, Gründerin und Creative Director bei Marni, ist begeistert mit H&M zusammen zu arbeiten. Sie sieht die Zusammenarbeit auch als Herausforderung. Es gilt eine große Käufergruppe anzusprechen ohne auf das besondere Design von Marini zu verzichten.Castiglion erklärt:

Wie immer liebe ich Modern Tribal und Bauhaus Grafik, ergänzt mit prächtigen, funktionellen Elementen.

Plisseeröcke, Kleider oder Jacquard-Strick sind in der Frauenkollektion zu erwarten. Schuhe, Taschen Accessoires werden ebenfalls von Marni gestaltet. Die Herrenmode bleibt traditionell, geführt von einem lässig eleganten Stil. H&M arbeitete bereits mit bekannten Designern wie Karl Lagerfeld, Stella McCartney, Comme des Garçons, Jimmy Choo und Lanvin. Derzeit ist das Ergebnis der Zusammenarbeit mit Versace in den H&M Shops erwerblich.

In einem Video können bereits erste Eindrücke von der Marni-Kollektion für H&M gewonnen werden. Marni at H&M