Abendkleider – jede Frau sollte mindestens eines im Kleiderschrank haben

Abendkleider sind für die Frau nicht einfach nur Kleider, nein, Abendkleider sind besonders. Sie werden aus schönen Stoffen geschneidert, umspielen die Figur durch ihren raffinierten Schnitt und versprühen Glanz und Glamour. Wahrscheinlich Frauen alle träumen davon, auf einem Fest ein Abendkleid zu tragen und mit diesem alle Blicke auf sich zu ziehen. Und aus diesem Grund besitzen auch die meisten Frauen wenigstens ein Abendkleid, mit dem sie ganz besondere Veranstaltungen und Anlässe besuchen können. Und wer noch keines besitzt, kann kurzerhand in den Besitz eines solchen gelangen.

Weiterlesen: Abendkleider – jede Frau sollte mindestens eines im Kleiderschrank haben

Abendmoden - mit Abendmoden Feste feiern

Mit traumhaften Abendmoden können Feste gefeiert werden, wie sie fallen. Denn was wäre ein glamouröses Fest ohne die entsprechende Abendgarderobe? Steht das nächste Fest im Kalender? Und soll es richtig feierlich zugehen? Dann spielen Abendmoden eine große Rolle. Gerade für solche Gelegenheiten hüllen sich Männer wie Frauen gerne in edle und hochwertige Stoffe. Zu den Abendmoden für die Frau zählt neben dem „kleinen Schwarzen“ auch der Hosenanzug. Modeträume können bei den Abendmoden durchaus erfüllt werden. Und auch für die Männer gibt es unzählige Varianten der Abendkleidung.

Weiterlesen: Abendmoden - mit Abendmoden Feste feiern

Brautkleider - für den perfekten Look

Die Hochzeit – Eine Frau heiratet ihren Traummann. Ein unbeschreibliches Gefühl von Glück und Freude begleitet die Braut während einer langen Zeit der Vorbereitungen bis zum eigentlichen Tag der Hochzeit. Und selbstverständlich ein langes Leben danach. An einem solchen Tag soll alles perfekt sein. Nichts wird dem Zufall überlassen. Dies erfordert zwar viel Fleiß und Mühe, doch es lohnt sich, denn schließlich wird nur einmal im Leben geheiratet.

Weiterlesen: Brautkleider - für den perfekten Look

Brautmoden - Hochzeitsfeier, Honeymoon und alles was die Hochzeit schön macht

Hält der Liebste um die Hand seiner Liebsten an, dann ist die Freude sehr groß. Nicht nur beim zukünftigen Brautpaar – auch Verwandte und Freunde freuen sich mit. Die Hochzeitsglocken läuten und von nun an beginnt die aufregende Phase der Vorbereitungen, die voller Highlights und schöner Erlebnisse sein wird. Denn es wird nicht einfach nur ein Fest geplant, nein, es soll die Party und das Ereignis des Lebens werden. Und nach der Hochzeitsfeier ist noch lange kein Ende in Sicht. Nach der Feier folgen die Flitterwochen. Flitterwochen gelten als der Auftakt in ein gemeinsames Leben. Daher wollen auch sie gut geplant und vorbereitet sein. Es handelt sich nämlich um die ultimativen Urlaubswochen.

Weiterlesen: Brautmoden - Hochzeitsfeier, Honeymoon und alles was die Hochzeit schön macht

Brautschuhe - für den schönsten Tag im Leben

Bereits die lange Zeit vor der Hochzeit ist für viele Paare sehr erlebnisreich und aufregend zugleich. Frühzeitig werden die Vorbereitungen in Angriff genommen, damit am Tag der Hochzeit alles nach Plan verläuft. Neben den zahlreichen Dingen, die für die Hochzeit gekauft werden müssen, gehört natürlich das Hochzeitsoutfit von Braut und Bräutigam. Hier kann allerdings ganz deutlich gesagt werden, dass das Brautkleid und alle zugehörigen Accessoires bei der Braut zu den wichtigsten Dingen der „Hochzeits-To-do-Liste“ gehören. Und bei den Accessoires sind die Brautschuhe die wichtigsten für ein vollkommenes Hochzeitsoutfit.

 

Weiterlesen: Brautschuhe - für den schönsten Tag im Leben

Der Herbst wird burschikos

Burschikose Herbstauftritte sind durch Hosenanzüge garantiert. Sie galten schon immer als Wundermittel, da sie Männer attraktiver wirken lassen. Wenn Frauen Hosenanzüge tragen, gelingt ihnen damit ein glamouröser Auftritt. Hosenanzüge für Frauen sind gerade wieder im Trend. Der Herbst mit seinen kühleren Temperaturen kann also kommen. Der Hosenanzug hat sich in der Modewelt der Damen längst etabliert. Mal mehr, mal weniger war er im Gespräch, doch in diesem Jahr ist er wieder groß in Mode. Seitdem Yves Saint Laurent in den 60er Jahren den ersten Hosenanzug für die Damenwelt kreierte, hat er viele Veränderungen durchlebt. Nun zeigt er sich in der breitschultrigen, verspielt maskulinen Variante wieder. Bei den Farben bleibt der Hosenanzug den Klassikern Grau, Schwarz und Dunkelblau treu. Diese Farben werden auch der herbstlichen Saison gerecht. Wer den Hosenanzug trägt, tut dies tagsüber meist mit flachen Schuhen. Am Abend zeigt sich der Hosenanzug in glänzenden Materialien. Und hierzu darf es dann auch ein hoher Schuh sein.

Weiterlesen: Der Herbst wird burschikos

Eine sollte jede Frau haben – Eine weiße Bluse

Die weiße Bluse wird als unschuldig, sinnlich, schön und immer elegant bezeichnet. Kombiniert wird sie gleichermaßen mit Rock oder Jeans. Dabei sieht die Trägerin immer gut gekleidet aus. Die weiße Bluse, der Modeklassiker schlechthin, gehört daher in jeden Kleiderschrank. Oftmals wird die Wandlungsfähigkeit ein wenig unterschätzt und viele Frauen denken, dass eine weiße Bluse nicht wirklich stylish ist. Dabei kann sie sich jedem Anlass und Styling anpassen. Wer das erkannt hat, weiß, dass sie nie aus der Mode kommen wird.

Weiterlesen: Eine sollte jede Frau haben – Eine weiße Bluse

Hochzeitsanzüge - das Maß aller Dinge

Hochzeitsanzüge für den Herrn werden in der Regel erst dann gekauft, wenn die Braut ihr Brautkleid gefunden hat. Für den Bräutigam ist es dann einfacher, einen Anzug zu finden, wenn er eine ungefähre Vorstellung vom Brautkleid hat. Sehen darf er das Brautkleid natürlich nicht vor der Hochzeit, doch die Braut kann ihm Hinweise geben, sodass er auf jeden Fall einen passenden Anzug kaufen kann. Der Hochzeitsanzug bekommt nicht ganz so viel Aufmerksamkeit geschenkt, wie es beim Hochzeitskleid der Fall ist, dennoch sollte man die richtige Wahl treffen.

Weiterlesen: Hochzeitsanzüge - das Maß aller Dinge

Hochzeitskleider - mehr als nur Tradition

Hochzeitskleider bedeuten für die Braut neben dem Bräutigam fast alles. Welche Frau wünscht sich nicht einmal im Leben eine Hochzeit in Weiß mit allem, was dazugehört? Romantik pur ist angesagt, wenn eine Braut ins Schwärmen über ihre bevorstehende Hochzeit gerät. Es ist auch verständlich, denn Heiraten möchte man nur einmal im Leben. Und dieser Tag soll etwas derart Besonderes werden, dass man ihn auch noch Jahre später in wundervoller Erinnerung mit sich trägt. Auch wenn es nicht immer die Hochzeitskutsche sein muss, so soll es doch ein rauschendes Fest werden. Aus dem Traum der Träume soll Wirklichkeit werden. Und Hochzeitskleider gehören mit zu diesem Traum, denn sie spielen eine große Rolle bei den Hochzeitsvorbereitungen und bei der Verwirklichung des Herzenswunsches.

Weiterlesen: Hochzeitskleider - mehr als nur Tradition

Trauringe - Wenn es für immer ist

Trauringe waren schon immer ein Zeichen für die Verbindung zweier Liebender zu einer Einheit. Trauringe gelten auch heute noch als Zeichen einer immerwährenden Liebe. Trauringe werden damit zu ständigen Begleitern eines Ehepaares. Die Ringe erinnern sie dabei an das Versprechen, sich treu und füreinander da zu sein, egal was auch geschehen mag. Die Wahl der Brautringe sind neben Brautkleid, Hochzeitstorte, Brautstrauß und Location sicher die wichtigste. Denn an den Trauringen möchte man ein Leben lang Freude haben, nicht nur am Tag der Trauung. Die Ringe werden in verschiedenen Legierungen, Farben und Formen angeboten.

 

Weiterlesen: Trauringe - Wenn es für immer ist